Tag: Halbmarathon

bei Hitze trainieren

bei Hitze trainieren

Es wird heiß in den nächsten Tagen. Die Temperaturen liegen jenseits der 30°C und es stellt sich die Frage – bei der Hitze trainieren oder bei einen Wettkampf starten? Wer auf einige Regeln achtet, kann auch an heißen Tagen viel Spaß bei sportlichen Aktivitäten haben und kommt mit der Sommerhitze auch im Alltag besser zurecht als seine nichtlaufenden Mitmenschen,. Im…

Mehr erfahren

Tapering – Die letzten Wochen vor dem Wettkampf

Tapering – Die letzten Wochen vor dem Wettkampf

Nach dem Training in den letzten Wochen genießen wir die freie Zeit und freuen uns auf unsere nächsten, für den Einen oder Anderen auch ersten Wettkämpfe, in diesem Jahr. Kyffhäuser Berglauf, Mt. Everest Treppenmarathon, Rennsteiglauf, Allgäu Triathlon, Ironman Vichy, Schloss-Triathlon Moritzburg,  KnappenMan und einige andere Halb- und Marathonläufe stehen im Kalender. Die Termine rücken näher und die Frage kommt, wie…

Mehr erfahren

Drei Talsperren Marathon Eibenstock

2020 ist anders – als einer der wenigen Laufveranstaltungen in diesem Jahr fand der 25. Drei Talsperren Marathon am 19. September 2020 wirklich statt und mit dem Dresden Marathonverein haben wir das Wochenende in Eibenstock verbracht. Bis zum Start des Halbmarathon um 13Uhr verbrachten wir den Vormittag als Zaungäste bei den Starts der Radfahrer (100km, 50km und 30km) und Marathonläufer.…

Mehr erfahren

Mach mal halblang – einen Halbmarathon gesund finishen!

„Mach mal halblang“ einen Halbmarathon gesund finishen! – Laufprojekt VVO Oberelbe-Marathon Zusammen mit den Veranstaltern des Oberelbe-Marathons (OEM) und Personal Trainer Reiner Mehlhorn wird eine ausgewählte Gruppe von Freizeitläufern auf den Halbmarathon beim OEM 2020 vorbereitet. In Theorie- und Praxisworkshops erhalten sie umfangreiche Einblicke in die komplexe Trainings- und Wettkampfvorbereitung. Medizinisch und trainingswissenschaftlich werden sie von der Sportmedizin und Rehabilitation…

Mehr erfahren

15. Morgenpost Dresden Marathon – Pacemaker 4:00:00

Es wird mittlerweile zur Tradition für mich im Oktober beim Dresden Marathon den Zeitläufer für die 4 Stunden zu geben. Ab Freitagmittag als Helfer auf der Marathonmesse und dem Meldebüro unterwegs, war am Renntag meine erste Aufgabe neun Luftballons zu präparieren. Danach geht es zum Fototermin mit allen Zeitläufern und Norbert Wilhelmi im Startbereich und kurz vor dem Startschuss noch…

Mehr erfahren