Off-Season – Jahresurlaub für Körper und Geist

Off-Season – die letzten Wettkämpe sind absolviert und unser Körper hat sich einen Urlaub verdient.

IMG_29421Nach den Belastungsumfängen der letzten Wochen benötigt unser Körper Zeit für eine physische und auch psychische Regeneration und Erholung. Diese Be- und Entlastungszyklen sind fester Bestandteil unseres (Jahres)Trainingsplans, denn wir können nicht 365Tage im Jahr Höchstleistungen vollbringen. Ähnlich wie auf unseren Jahresurlaub, freuen wir uns nach einem intensiven Sportjahr auf die Zeit in der kein Trainingsplan den Wochenrhytmus vorgibt und wir genau wissen  –  wir haben TRAININGSFREI 🙂

In der Jahrespause, die bis zu acht Wochen dauern kann, wird der Trainingsumfang deutlich reduziert  –  wir lassen Seele und Beine baumeln. Kino- oder Theaterbesuche, Treffs mit Freunden und der Familie machen den Kopf frei für andere Dinge, die neben dem Sport genauso wichtig sind. Wer nicht ohne Sport sein kann, der trainiert in geringem Umfang und geringer Intensität. Probiert dabei auch mal andere Sportarten, wie z.B. Inline-Skating, Ski fahren, Wandern, Badminton, Tennis, … aus. Unsere trainingsspezifischen Sportarten (Schwimmen, Radfahren und Laufen) sollten in dieser Zeit nur ca. 30% unseres Trainingsumfangs ausfüllen. Allgemeines Ausgleichstraining (Athletik, Beweglichkeit) bleibt aber auch jetzt fester Bestandteil unseres Tagesablaufes.

Ein Trainingsplan in dieser Zeit könnte zum Beispiel so aussehen:

  • 1+2. Woche: kein Schwimmtraining, Umfänge und Intensitäten von Rad- und Lauftraining  deutlich reduziern bzw. GAR KEINEN Sport!!!
  • 3+4. Woche: Schwimmtraining 1-2mal in der Woche; Radfahren nur wenn ihr Lust drauf habt; Lauftraining locker wieder starten; Alternativtraining wie Skaten, Tennis, Badminton, MTB oder Spielsportarten; Ausgleichtraining (Athletik, Beweglichkeit)
  • 5.+6. Woche: Schwimmumfang steigern; Radfahren fällt aus; Lauftraining locker wieder starten; Ausgleichtraining (Athletik, Beweglichkeit); AlternativtrainingIMG_8063

Genießt eure Trainingspause, hört auf euren Körper, nehmt euch Zeit für eure Lieben und startet dann gesund, ausgeruht und hochmotiviert in eure neue Saison.

Viel Spaß, habt Mut zur Pause und kommt gesund über den Winter 🙂

Seminare 2018
  • 27.01.2018
    Schwimmtechnik-Seminar – Neustadt/Sa.
  • 16.-18.02.2017
    Trainingslager Moritzburger TV – Rabenberg
  • 23.02.-27.04.2018
    Schwimmtechnik-Seminar – Pirna
  • 17.03.2018
    Schwimmtechnik-Seminar – Radebeul
  • 25.3.-27.05.2018
    Triathlonkurs – Dresden
  • 26.05.2018
    Freiwasserschwimmseminar – Radebeul
  • 17.11.2018
    Schwimmtechnik-Seminar – Berlin
Wettkämpfe 2018
  • 22.04.2018
    Wien Marathon (M)
  • 02.06. 2018
    NeuseenMan (HD)
  • 02.09.2018
    BerlinMan (HD)
  • 21.10.2018
    Dresden Marathon (M)